Skip to main content

Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv schwarz

221,99 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 1:10
Hersteller Spiegelreflex
Format
Anwendungsbereiche,
Bajonett
Typ
Autofokus
Stabilisator
asphärische Linse
zirkulare Blende
Lamellen7

Gehe gleich zu:Fazit

Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Weitwinkel

Das Canon EF-S 10-18mm Weitwinkel Canon EF-S 10-18mmist ein Einsteiger Ultra-Weitwinkel-Objektiv und eignet sich natürlich für die Landschafts- und Architekturfotografie. Diese Linse ist für die EOS APS-C Sensoren konzipiert worden. Erstelle mitreißende Landschafts- oder Architektur-Fotos. Räume lassen sich mit so einem Weitwinkel klasse fotografieren. Wie der Name schon sagt nimmt das Objektiv weitwinklig auf. So lassen sich z.B. Hotelzimmer bis in den hintersten Winkel sehr gut fotografieren/dokumentieren.

Wer die Natur liebt und Landschaften festhalten will, benötigt ein Weitwinkel-Objektiv. Schließlich soll so viel Landschaft wie nur möglich auf das Foto gebannt werden. Zugegeben ist das Canon EF-S 10-18mm ƒ/1:4.5-5.6 IS STM nicht sehr lichtstark. Allerdings benötigst du eine hohe Schärfentiefe, damit auch die Bäume, Berge und Wolken im Hintergrund scharf abgebildet werden. Somit werden die allermeisten mit einer Blende 8 oder einer größeren Blendenzahl fotografieren. Auch Architektur-Fotografie benötigt eine knackige Schärfe in der Tiefe.

Canon EF-S 10-18mm; Weitwinkel

Das Canon EF-S 10-18mm Objektiv verfügt über einen STM und fokussiert sehr leise, sodass auch beim Filmen kaum Fokus-Geräusche entstehen. Zudem hat das Objektiv einen Bildstabilisator, somit werden Wackler auch ohne Stativ auf ein Minimum reduziert.

Mit ca. 240 Gramm ist das Objektiv ein absolutes Leichtgewicht und lässt auf den ersten Blick mindere Linsenqualität vermuten. Dennoch liefert diese Optik gestochene Schärfe. Nur zu den Bildrändern hin, fällt die Schärfequalität ein wenig ab. Andere Objektive tun dieses in dieser Preisliga  allerdings auch. Chromatische Aberrationen werden durch bestimmte Linsen ebenfalls minimiert und lassen sich in der digitalen Bildbearbeitung retuschieren.

weitwinkel-hund

Portrait-Fotos solltest du nicht mit einem Weitwinkel-Objektiv erstellen, da im Frontbereich verrückte Verzerrungen entstehen können. Es sei denn, du willst genau diesen Bildstil. Durch ein Weitwinkel-Objektiv kannst du lustige Perspektiven unterstreichen und es mit Photoshop sogar noch verstärken.

Im Nahbereich werden Dinge vergrößert und in der Ferne verkleinert abgebildet.

Probiere gerne alles aus. Nichts ist verboten.


TECHNISCHE DATEN
Bildgröße: APS-C
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 14/11
Anzahl der Blendenlamellen: 7
Kleinste Blende: 22-29
Naheinstellgrenze: ca. 0.22m
Größter Abbildungsmaßstab (ca.) 0,15fach (bei 18 mm)
Abstandsinformation: ja
Bildstabilisator: Ja
AF-Motor: STM
ALLGEMEINE ANGABEN
Filterdurchmesser 67mm
Gewicht: ca. 240g

 

————————————————————

hacken-png

♦ preiswert  ♦ sehr leicht ♦  die Haptik ist i.O. ♦ STM sehr leise und schnell ♦ kaum Bildstörungen bei Gegenlichtaufnahmen ♦ ab Blende 8 Top-Schärfe ♦

negativ

♦ Bajonett aus Kunststoff ♦ nicht Wetterfest ♦ nicht sehr lichtstark

Quelle: ValueTechTV


Landschaftsbilder sollen eine große Weite wiedergeben, denn nur dann fühlt der Betrachter sich in das Bild hineinversetzt. Er muss förmlich im Bild „spazieren gehen“ können, dann ist eine Weitwinkelaufnahme gelungen. Bestes Beispiel ist doch ein Panorama-Foto, oder?

Das Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Weitwinkel besticht in seiner Kompaktheit. Ein großer Bildwinkel und Schärfentiefe sind mit diesem Canon EF-S 10-18mm garantiert. Natürlich ist es nicht das lichtstärkste Objektiv, dennoch sind die Blendenwerte ausreichend. Zuverlässige Quellen berichten über den lautlosen AF und den 4-Stufen Bildstabilisator. 


221,99 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 1:10